Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
FSV-Coach Möhlmann: Die Jungs haben Vertrauen untereinander gewonnen

Fußball FSV-Coach Möhlmann: Die Jungs haben Vertrauen untereinander gewonnen

Der FSV Frankfurt geht zuversichtlich in die Partie gegen Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. "Ich habe das Gefühl, dass die Jungs mittlerweile so zusammengewachsen sind, dass sie Vertrauen untereinander gewonnen haben und dass sie sich die Aufgabe mit dem Heimspiel gegen Braunschweig auch zutrauen", sagte Trainer Benno Möhlmann mit Blick auf das Spiel der 2. Fußball-Bundesliga am Samstag.

Voriger Artikel
SV Wehen verlängert Vertrag mit Trainer Kienle um zwei Jahre
Nächster Artikel
Eintracht Frankfurt kann in Gladbach auf Medojevic setzen

Möhlmann sieht seine Mannsnchaft auf einem guten Weg.

Quelle: S. Puchner/Archiv

Frankfurt/Main. Verzichten muss der FSV dabei auf Denis Epstein (Schambein-Entzündung), Zafer Yelen (Teilanriss des Außenbandes und der Gelenkkapsel), Amine Aoudia (Kreuzbandriss) und Chhunly Pagenburg (Rückenbeschwerden). Dagegen ist Fabian Burdenski wieder ins Training einsteigen.

In der Länderspielpause habe die Mannschaft "gut gearbeitet", sagte Möhlmann weiter. Es bleibe nun abzuwarten, in welchem Zustand die Nationalspieler Odise Roshi und Edmond Kapllani (Albanien), André Schembri (Malta) und Joni Kauko (Finnland) zur Mannschaft zurückkämen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?