Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
FFC-Frauen wollen guten Saisonabschluss

Frauenfußball FFC-Frauen wollen guten Saisonabschluss

Im Meister-Zweikampf mit dem 1. FFC Turbine Potsdam sind die Hoffnungen der Frauenfußballerinnen des 1. FFC Frankfurt auf den achten Meistertitel vor dem Saisonfinale am Sonntag verschwindend gering.

Voriger Artikel
Skyliners verlängern mit Trio - Shepherd kommt
Nächster Artikel
Schalke mit 2:1-Sieg gegen Frankfurt

Birgit Prinz: Potsdam lässt sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen (Archiv)

Frankfurt. "Ich denke, unsere Chancen stehen nicht gut. In bin der Meinung, dass sich Potsdam nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lässt", sagte Rekordnationalspielerin Birgit Prinz im Interview mit DFB.de". Potsdam, das die SG Essen-Schönebeck erwartet, führt die Bundesliga-Tabelle mit 55 Punkten vor Frankfurt (54) an. Die Hessinnen treffen in der live vom hr-fernsehen übertragenen Partie auf den viertplatzierten FC Bayern München (14.00 Uhr).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?