Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
FFC Frankfurt startet Champions-League-Saison mit 2:0 in Lüttich

Fußball FFC Frankfurt startet Champions-League-Saison mit 2:0 in Lüttich

Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt sind nach vier Siegen in der Bundesliga auch erfolgreich in die europäische Königsklasse gestartet. Der Champions-League-Titelverteidiger gewann am Mittwoch in der Runde der letzten 32 Teams beim belgischen Meister Standard Lüttich mit 2:0 (1:0).

Lüttich. "Das ist ein gutes Auswärtsergebnis. Lüttich stand von Beginn an kompakt und war sehr aggressiv. Wir haben lange nicht die richtigen Mittel gefunden", sagte Manager Siegfried Dietrich. Er wertete den Sieg als gute Basis für das Rückspiel am 15. Oktober im eigenen Stadion.

Neuzugang Sophie Schmidt traf nach zehn Minuten zur Führung. Die Kanadierin verwandelte einen Strafstoß nach einem Foul an Ana-Maria Crnogorcevic. Kerstin Garefrekes erhöhte kurz vor dem Ende (86.). Der vierfache UEFA-Champion aus Hessen, der auf Nationalspielerin Simone Laudehr wegen einen Prellung am rechten Fuß verzichten musste, war spielbestimmend, konnte aber gute Chancen zu einem höheren Erfolg nicht nutzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?