Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
FFC Frankfurt auf gutem Weg

Fußball FFC Frankfurt auf gutem Weg

Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt hat sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale der Champions League verschafft. Der Frauenfußball-Bundesligist gewann am Mittwoch sein Achtelfinal-Hinspiel beim norwegischen Meister Lilleström SK Kvinner mit 2:0 (1:0).

Lilleström. Die Tore vor 1112 Zuschauern erzielten Nationalspielerin Mandy Islacker (36.) und Kerstin Garefrekes (55.).

Nach vier sieglosen Spielen in der Bundesliga und dem Aus im DFB-Pokal zeigte sich der FFC spielerisch verbessert. Gegen die sehr körperbetont und aggressiv spielenden Gastgeberinnen übernahm Frankfurt von Beginn an die Initiative und erspielte sich auch Chancen. Islacker brach mit ihrem Tor den Bann und war mit einem langen Solo auch Wegbereiterin für das zweite Tor. Bei guten Möglichkeiten der Norwegerinnen hatte der FFC auch Glück. Das Rückspiel im heimischen Stadion am Brentanobad findet am 18. November (18.00 Uhr) statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?