Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Erneut Geldstrafe für Eintracht Frankfurt
Sport Hessen Erneut Geldstrafe für Eintracht Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 08.09.2011
Der Zweitligist wurde vom DFB zu einer Strafe von 4000 Euro verurteilt. (Symbol)
Anzeige

Frankfurt. Die Hessen wurden am Donnerstag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe in Höhe von 4.000 Euro verurteilt.

Das Sportgericht ahndete damit das wiederholte Zünden Bengalischer Feuer durch Eintracht-Anhänger während des Auswärtsspiels bei Eintracht Braunschweig.

Ohne Konsequenzen blieben dagegen die pyrotechnischen Vorfälle beim Saisonauftakt der Frankfurter in Fürth. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt, wie die Eintracht mitteilte.

Anzeige