Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht verlängert Vertrag von Finanzvorstand Hellmann bis 2019

Fußball Eintracht verlängert Vertrag von Finanzvorstand Hellmann bis 2019

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Finanzvorstand Axel Hellmann vorzeitig um vier Jahre bis 2019 verlängert. Dies beschloss der Aufsichtsrat des hessischen Fußball-Bundesligisten bei seiner Sitzung am Freitag einstimmig.

Voriger Artikel
Melsungens Philipp Müller nach Tätlichkeit 14 Tage gesperrt
Nächster Artikel
FSV Frankfurt bis Mitte November ohne Faton Toski

Der Frankfurter Finanzvorstand, Axel Hellmann.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. "Axel Hellmann hat in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Mit einer Verlängerung um vier Jahre verbinden wir den Auftrag, die für die weitere Entwicklung der Gesellschaft entscheidenden Projekte langfristig zu begleiten", sagte Aufsichtsratsboss Wilhelm Bender.

Hellmann hatte das Amt im Juni 2012 übernommen und bildet seither gemeinsam mit Vorstandschef Heribert Bruchhagen die Doppelspitze der Eintracht. "Ich freue mich über das Vertrauen des Aufsichtsrats und möchte in den kommenden Jahren meinen Beitrag zu einer positiven Weiterentwicklung der Eintracht leisten", sagte er.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen