Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Eintracht startet mit 16 Spielern ins Training

Fußball Eintracht startet mit 16 Spielern ins Training

Mit 16 Spielern ist Eintracht Frankfurt am Mittwoch in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga gestartet. An seinem ersten Arbeitstag konnte Trainer-Rückkehrer Armin Veh beim Laktattest die drei Neuzugänge Stefan Reinartz (Bayer Leverkusen), Heinz Lindner (Austria Wien) und Luc Castaignos (FC Twente Enschede), der am Dienstagabend einen Dreijahresvertrag bei den Hessen unterschrieben hatte, begrüßen.

Voriger Artikel
David Fischer bleibt Geschäftsführer bei Kickers Offenbach
Nächster Artikel
Verteidiger Schorr wechselt vom FSV Frankfurt zu Mainz 05 II

Das Training hat begonnen.

Quelle: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Mit dabei war auch Stammtorwart Kevin Trapp, der vom französischen Meister Paris St. Germain umworben wird. "Es wird sicher innerhalb von ein paar Tagen entschieden", kündigte Veh an. Weitgehend Klarheit herrscht dagegen bei den Personalien Carlos Zambrano, Alexander Madlung und Vaclav Kadlec, die alle weiter für die Eintracht spielen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?