Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Eintracht schlägt HSV 5:2

Fußball Eintracht schlägt HSV 5:2

Eintracht Frankfurt hat seine derzeit blendende Form auch im DFB-Pokal unter Beweis gestellt und durch einen 5:2 -Erfolg gegen den Hamburger SV das Achtelfinale erreicht.

Voriger Artikel
FSV Frankfurt verliert gegen Schalke
Nächster Artikel
Offenbach besiegt den BVB

Die Hessen schafften es ins DFB Achtelfinale.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Die in der Fußball-Bundesliga seit vier Spielen unbesiegten Hessen revanchierten sich damit am vergangenen Abend für die Niederlage vom 2. Spieltag, als sie den Hanseaten 1:3 unterlegen waren. Caio (13. Minute), Theofanis Gekas (21., 45.) und Halil Altintop (87., Foulelfmeter) trafen vor 39 400 Zuschauern in der Commerzbank- Arena für die Gastgeber, die zudem von einem Eigentor von Mladen Petric profitierten (65.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau