Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Eintracht ohne Valdez gegen den HSV

Fußball Eintracht ohne Valdez gegen den HSV

Angreifer Nelson Valdez muss auf dem Weg zu seinem Comeback bei Eintracht Frankfurt erstmal zurückstecken. Der Paraguayer, der sich Ende August einen Kreuzbandriss zugezogen hatte und beim 2:1-Sieg zuletzt gegen den Hamburger SV auf der Bank saß, steht nicht im Kader für die Partie am Sonntag (15.30 Uhr) beim 1. FC Köln.

Voriger Artikel
Frankfurts Profi Huber fehlt im Zweitliga-Derby gegen Darmstadt
Nächster Artikel
FSV Frankfurt beklagt vor Hessen-Derby einige Ausfälle

Der Frankfurter, Nelson Valdez.

Quelle: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt/Main. "Wir haben jetzt ein bischen das Tempo rausgenommen, für diese Woche wird es nicht reichen. Wir wollen, dass er nächste Woche gestärkt dabei ist", sagte Trainer Thomas Schaaf am Freitag. Probleme mit dem operierten Knie habe Valdez jedoch nicht.

Ihre Sperre in der Fußball-Bundesliga abgesessen haben Innenverteidiger Carlos Zambrano und Stürmer Haris Seferovic. Schaaf wollte ihnen aber nach dem erfolgreichen Auftritt gegen den HSV keine Einsatzgarantie geben: "Die anderen haben das ganz gut gemacht."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung