Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht mit breiter Brust nach Schalke

Fußball Eintracht mit breiter Brust nach Schalke

Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh kann im Bundesliga-Auswärtsspiel an diesem Mittwoch (20.00 Uhr) beim FC Schalke 04 personell aus dem Vollen schöpfen. Der zuletzt angeschlagene Bastian Oczipka meldete sich rechtzeitig fit und dürfte wieder in der Startelf stehen.

Voriger Artikel
FSV Frankfurt will gegen Union schwache Heimbilanz aufpolieren
Nächster Artikel
Nächste Auswärtspleite für Wehen Wiesbaden - 1:3 in Aalen

Eintracht Frankfurts Trainer Veh gibt die Aufstellung noch nicht bekannt.

Quelle: D. Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Dorthin drängen auch die zuletzt nicht eingesetzten Stammspieler Carlos Zambrano und Stefan Aigner. "Alle sind fit, bis auf die Langzeitverletzten natürlich", sagte Veh am Dienstag. Der 54-Jährige ließ aber offen, wer spielt. "Das wird man in der Aufstellung sehen", sagte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen