Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht bleibt ungeschlagen: 2:1 in Aue

Fußball Eintracht bleibt ungeschlagen: 2:1 in Aue

Eintracht Frankfurt bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh kam am Montagabend beim FC Erzgebirge Aue nach einer mäßigen Vorstellung zu einem glücklichen 2:1 (1:1)-Arbeitssieg.

Voriger Artikel
Hansa kommt nicht voran: Nullnummer in Frankfurt
Nächster Artikel
Eintracht ohne Idrissou, Rode und Schwegler

König (rechts) und Anderson kämpfen um den Ball. Foto: Thomas Eisenhuth

Aue. Damit festigte sie den zweiten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf. Vor 8600 Zuschauern im Sparkassen-Erzgebirgsstadion sorgte Erwin Hoffer (40.) für die Führung der Hessen. Noch vor dem Wechsel erzielte Ronny König (45.) den Ausgleich. Nach einer Notbremse an Sebastian Rode sah der Auer Adli Lachheb in der 74. Minute die Rote Karte. Diese personelle Überlegenheit nutzte Frankfurt zum Siegtreffer durch Mohamadou Idrissou (86.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.