Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht-Verteidiger Djakpa für vier Spiele gesperrt

Fußball Eintracht-Verteidiger Djakpa für vier Spiele gesperrt

Wiederholungstäter Constant Djakpa ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für vier Spiele gesperrt worden und fehlt Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt damit zu Beginn der kommenden Saison.

Frankfurt/Main. Der Linksverteidiger erhielt die drastische Strafe für seinen Kung-Fu-Tritt im Zweitligaspiel am vergangenen Sonntag gegen 1860 München (0:2). Djakpa hatte gerade erst eine Sperre von drei Spielen abgesessen, die ihm wegen einer groben Unsportlichkeit in der Partie beim MSV Duisburg aufgebrummt worden war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.