Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Eintracht-Keeper Kevin Trapp wieder im Mannschaftstraining

Fußball Eintracht-Keeper Kevin Trapp wieder im Mannschaftstraining

Stammtorhüter Kevin Trapp ist bei Eintracht Frankfurt am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der 24-Jährige hatte sich Ende September beim 2:2 gegen den FSV Mainz 05 einen Riss in der vorderen Syndesmose im linken Sprunggelenk zugezogen und war operiert worden.

Voriger Artikel
Dritter Sieg für Skyliners Frankfurt in EuroChallenge
Nächster Artikel
Eintracht-Trainer Schaaf: Hallenturnier "etwas ganz Besonderes"

Kevin Trapp.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Die Bundesliga-Partie des Tabellensiebten an diesem Freitag (20.30 Uhr/Sky) bei 1899 Hoffenheim könnte für Trapp aber noch zu früh kommen. Nachdem Trapps Stellvertreter Felix Wiedwald am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt ist und rund vier Wochen pausieren muss, ist nach Angaben von Trainer Thomas Schaaf Timo Hildebrand "die erste Wahl" für die Begegnung.

Der Ex-Nationaltorhüter war nach Trapps Ausfall als Backup für Wiedwald verpflichtet worden und saß seither auf der Bank. Sein Comeback ausgerechnet in Hoffenheim wäre etwas Besonderes für ihn: Der heute 35-Jährige stand von 2008 bis 2010 bei den Kraichgauern unter Vertrag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?