Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht Frankfurt vor Derby mit Personalsorgen

Fußball Eintracht Frankfurt vor Derby mit Personalsorgen

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat vor dem Derby gegen Mainz 05 Personalsorgen. Auch der als Ersatz für Verteidiger Anderson (Bauchmuskelverletzung) vorgesehene Vadim Demidov plagt sich weiterhin mit Leistenproblemen herum.

Voriger Artikel
Mainzer Wetklo und Svensson fit fürs Derby in Frankfurt
Nächster Artikel
FFC Frankfurt verliert erneut gegen Bayern München

Armin Veh (r.) muss auf Karim Matmour verzichten.

Quelle: Friso Gentsch

Frankfurt/Main. "Ob es für morgen reicht, weiß ich noch nicht hundertprozentig", sagte Trainer Armin Veh einen Tag vor dem Rhein-Main-Duell in der Commerzbank-Arena (Dienstag, 20.00 Uhr).

Im Angriff ist die Situation ähnlich: Karim Matmour wird aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre fehlen, als Ersatz kommen nur der formschwache Olivier Occean oder die noch nicht richtig fitten Erwin Hoffer und Dorge Kouemaha infrage. "Das Lokale ist mir relativ wurscht. Mir sind die Punkte wichtig", sagte Veh zum Derby-Charakter der Partie. Am Montag hatte die Eintracht bereits 47.000 Karten dafür verkauft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau