Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Eintracht Frankfurt verordnet Hasebe eine Erholungspause

Fußball Eintracht Frankfurt verordnet Hasebe eine Erholungspause

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat seinem japanischen Nationalspieler Makoto Hasebe eine mehrtägige Erholungspause verordnet und wird ihn deshalb auch nicht im Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach einsetzen.

Voriger Artikel
Eintracht Frankfurt träumt von Rode-Rückkehr
Nächster Artikel
Freiwasserschwimmer Reichert gewinnt Gesamt-Weltcup

Stürmer Seferovic steht dagegen nach einer Verletzung vor dem Comeback.

Quelle: D. Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. "Ich glaube, dass er das jetzt braucht", sagte Trainer Armin Veh heute. "Er ist der Spieler, der schon in der letzten Saison die meisten Spiele gemacht hat. Dann war er im Sommer mit der Nationalmannschaft unterwegs und in den letzten Tagen schon wieder die ganze Zeit unterwegs. Jetzt ist es besser, dass er ein paar Tage frei macht. Damit er wieder dahin kommt, wo er einmal war." Stürmer Haris Seferovic steht dagegen nach einer Oberschenkelverletzung vor dem Comeback.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?