Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Eintracht Frankfurt holt Münchner Aigner

Fußball Eintracht Frankfurt holt Münchner Aigner

Bundesliga-Aufstiegsfavorit Eintracht Frankfurt hat für die kommende Saison Fußball-Profi Stefan Aigner vom Zweitliga-Konkurrenten TSV 1860 München verpflichtet.

Voriger Artikel
Kickers Offenbach: "Undankbares Spiel" gegen Jena
Nächster Artikel
Skyliners Frankfurt verlängern mit Basketball-Kapitän Nolte

Aigner wechselt zu Eintracht Frankfurt. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Frankfurt/Main. Der offensive Mittelfeldspieler erhält nach Angaben der Hessen einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2015. Der Kontrakt gilt sowohl für die 1. und 2. Liga.

"Stefan ist bereits im Alter von 24 Jahren zum Leistungsträger bei den Löwen geworden, hat aber noch viel Entwicklungspotenzial. Er ist ein junger deutscher Spieler, der sein Ziel noch vor Augen hat und genau das Profil von Eintracht Frankfurt erfüllt", betonte Sportdirektor Bruno Hübner am Mittwoch. Aigner spielt seit 2008 für die "Löwen" und erzielte dabei in 92 Partien 22 Treffer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau