Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Eintracht Frankfurt: Verein und AG mit neuem Lizenzvertrag

Fußball Eintracht Frankfurt: Verein und AG mit neuem Lizenzvertrag

Der Verein Eintracht Frankfurt und die Eintracht Frankfurt Fußball AG haben einen modifizierten Marken- und Namenslizenzvertrag abgeschlossen. Der am Montag unterzeichnete Kontrakt tritt zum 1. Juli 2014 in Kraft, teilte die Eintracht am Montag mit.

Voriger Artikel
Frankfurt setzt am häufigsten deutsche Basketballer ein
Nächster Artikel
Darmstadt 98 verpflichtet Dresdner Kempe

Heribert Bruchhagen. Foto: Fredrik Von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Für die Ausweitung der Vermarktungsrechte erhält der Verein eine nach oben angepasste, erfolgsabhängige Vergütung.

"Das Ziel des neuen Vertrages ist es, die optimale Wertschöpfung der Marke Eintracht Frankfurt in allen Bereichen des Profifußballs, insbesondere auch den neuen medialen und digitalen Geschäftsfeldern, sicherzustellen", sagte der AG-Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil