Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
"Ein guter Fußballer": Wehen setzt auf Neuzugang Oehrl

Fußball "Ein guter Fußballer": Wehen setzt auf Neuzugang Oehrl

Nach dem enttäuschenden Saisonstart mit nur einem Sieg in den ersten sechs Spielen setzt Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden vor dem Heimspiel gegen Fortuna Köln auf seinen neuen Stürmer Torsten Oehrl.

Voriger Artikel
Darmstadt 98 holt polnischen Torwart Lukasz Zaluska
Nächster Artikel
Meier zurück: Torjäger feiert Comeback bei Testspiel

Torsten Oehrl soll den SV Wehen Wiesbaden nach dem schlechten Saisonstart wieder auf die Erfolgsspur bringen.

Quelle: Uwe Anspach/Archiv

Wiesbaden. Der erst am Montag von Eintracht Braunschweig verpflichtete Angreifer soll bereits am Samstag (14.00 Uhr) sein Debüt für den SVWW geben. "Er wird uns weiterhelfen und verstärken", sagte Trainer Sven Demandt. "Torsten ist der Typ Stürmer, den wir bisher nicht hatten. Er ist nicht nur über 1,90 Meter groß und kann den Ball vorne behaupten, Torsten ist dazu noch ein guter Fußballer."

Verzichten müssen die Wehener gegen Köln allerdings auf die verletzten Patrick Mayer (Schambeinprobleme), Sebastian Mrowca (muskuläre Probleme) und Fabian Franke (Achillessehnen-Operation). Mittelfeldspieler Nils-Ole Book dagegen steht mehr als sechs Wochen nach seiner Meniskus-Operation vor dem Comeback.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen