Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsches Olympia-Team in Frankfurt verabschiedet

Olympia Deutsches Olympia-Team in Frankfurt verabschiedet

Unter großem Medienrummel ist die deutsche Olympia-Mannschaft am Frankfurter Flughafen nach Rio de Janeiro offiziell verabschiedet worden. "Das ist ein ganz besonderer Moment.

Voriger Artikel
"Absolut unangebracht": St.-Pauli-Vorstoß zurückgewiesen
Nächster Artikel
Kickers Offenbach darf wieder hoffen

Mitglieder der deutschen Olympia-Mannschaft.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Es geht jetzt endlich los", sagte Michael Vesper, Chef de Mission und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), am Montagabend vor dem geplanten Abflug der insgesamt 80-köpfigen Delegation mit 42 Sportlern mit der Lufthansa-Maschine LH 500.

Insgesamt umfasst das deutsche Team für die Sommerspiele 423 Teilnehmer. Einige sind schon in Rio, andere reisen je nach Wettkampf-Beginn in den nächsten Tagen nach Brasilien. Die Olympischen Spiele werden an diesem Freitag eröffnet. Zur Delegation vom Montag zählten die Mannschaft des Handball-Europameisters sowie Radsportler, Dressurreiter, Segler, Beachvolleyballer und Schützen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil