Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
"Das tut uns weh": Drei Eintracht-Leistungsträger verletzt

Fußball "Das tut uns weh": Drei Eintracht-Leistungsträger verletzt

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt sorgt sich im Trainingslager in Abu Dhabi um drei verletzte Stammspieler. "Mit Carlos Zambrano, Stefan Reinartz und Haris Seferovic ist momentan eine Achse Abwehr-Mittelfeld-Sturm außer Gefecht.

Voriger Artikel
Wehen - Gladbach II: DFB wartet auf Bericht von Sportradar
Nächster Artikel
Hartel und Svento sichern Kölner 2:0 gegen den FSV Frankfurt

Stefan Reinartz ist gar nicht erst ins Trainingslager mitgereist.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Abu Dhabi. Das sind normal drei Leistungsträger, das tut uns weh", sagte Sportdirektor Bruno Hübner gegenüber mehreren Frankfurter Medien (Montag).

Der Schweizer Nationalstürmer Seferovic leidet an Achillessehnen- Problemen. Er soll immerhin am Donnerstag beim ersten Training nach der Rückkehr aus dem Trainingslager wieder dabei sein können.

Bei Zambrano (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Reinartz (Leistenprobleme) ist dagegen unklar, wann sie wieder voll einsteigen können. "Dass Stefan Reinartz gar nicht mit ins Trainingslager konnte, ist nicht optimal. Er muss nachholen, was sich die anderen hier schon erarbeitet haben. Zum Rückrundenstart wird es eng werden für ihn", sagte Hübner.

Die Eintracht bestreitet in Abu Dhabi an diesem Dienstag um 16.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit noch ein Testspiel gegen Borussia Dortmund. Am Mittwoch steht dann die Rückreise nach Frankfurt an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen