Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Darmstadts Trainer Dirk Schuster sauer über Trainingsbedingungen

Fußball Darmstadts Trainer Dirk Schuster sauer über Trainingsbedingungen

Trainer Dirk Schuster hat die Trainingsbedingungen beim Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 kritisiert. "Wir konnten am Mittwoch wegen des Schnees nicht mit dem Ball trainieren, weil der Platz trotz Zusage nicht geräumt war", sagte der 46-Jährige am Donnerstag angefressen.

Voriger Artikel
Lösbare Aufgabe für Melsungen in Gruppenphase des EHF-Cups
Nächster Artikel
Deutsches Davis-Cup-Team in Frankfurt gegen Frankreich

Dirk Schuster.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Darmstadt. Stattdessen habe die Mannschaft einen Ausdauerlauf auf der Straße absolvieren müssen. Er habe kein Verständnis dafür, dass trotz solcher Bedingungen im Umfeld des Vereins dauernd vom Aufstieg gesprochen werde: "Da greife ich mir an den Kopf."

Der Tabellendritte Darmstadt empfängt am Samstag (13.00 Uhr) die SpVgg Greuther Fürth. Schuster erwartet eine "spielstarke Mannschaft mit einem ausgeprägten Kurzpassspiel". Verzichten muss er in der Partie auf Jérôme Gondorf, der gegen den Karlsruher SC die Gelb-Rote-Karte gesehen hat. Er wird voraussichtlich durch Hanno Behrens ersetzt, der zuletzt mit muskulären Problemen pausiert hatte. Außerdem kehrt Flügelspieler Marcel Heller nach seiner Gelbsperre in den Kader zurück.

Am Mittwoch waren nach Angaben der "Lilien" 10 500 Eintrittskarten für die Partie verkauft, so dass der kalkulierte Zuschauerschnitt von 9000 abermals übertroffen wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?