Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Darmstadt will Wagner "keine Steine" in den Weg legen

Fußball Darmstadt will Wagner "keine Steine" in den Weg legen

Der SV Darmstadt 98 will seinem Torjäger Sandro Wagner bei einem Wechsel keine Steine in den Weg legen. Dies sagte Trainer Dirk Schuster am Sonntag in der Sport1-TV-Sendung "Doppelpass".

Voriger Artikel
Skyliners Frankfurt starten mit Sieg gegen Berlin in die Playoffs
Nächster Artikel
Sprinterin Pinto knackt Olympia-Norm über 100 Meter

Darmstadts Spieler Sandro Wagner.

Quelle: Soeren Stache

Darmstadt. "Er hat angedeutet, dass er sich sehr gut vorstellen kann, in England zu spielen", sagte Schuster über seinen Torjäger.

Wagner hat mit 14 Saisontreffern großen Anteil am überaschenden Klassenverbleib des Bundesliga-Aufsteigers. Am Samstag erzielte er beim 2:1 bei Hertha BSC den Siegtreffer. Der 28-Jährige steht bei den "Lilien" noch bis zum 30. Juni 2017 unter Vertrag.

Zuletzt war Wagner auch beim VfB Stuttgart und bei seinem früheren Club Werder Bremen im Gespräch. Der Stürmer machte jedoch nie einen Hehl daraus, dass ihn der englische Fußball lockt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?