Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt verliert in Braunschweig

Fußball Darmstadt verliert in Braunschweig

Nach drei Niederlagen in Serie ist Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Niedersachsen besiegten am Freitagabend Aufsteiger SV Darmstadt 98 mit 2:0 (1:0).

Voriger Artikel
Darmstadts Trainer Schuster läuft Frankfurt-Marathon
Nächster Artikel
Herbe Heimpleite für FSV Frankfurt

Darmstadt unterlag der Eintracht aus Braunschweig.

Quelle: Alexander Körner

Braunschweig. Der Norweger Havard Nielsen (34. Minute) mit seinem vierten Saisontor und Kapitän Dennis Kruppke (90.+3) sorgten vor 21 805 Zuschauern für die erste Niederlage der Hessen, die zuvor fünf Spiele ungeschlagen geblieben waren. Mit nunmehr sieben Punkten befindet sich der Bundesliga-Absteiger weiter im unteren Mittelfeld der Tabelle. Die Hessen halten trotz der Pleite den Kontakt zur Spitzengruppe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen