Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt verliert gegen Köln 1:4

Fußball Darmstadt verliert gegen Köln 1:4

Der 1. FC Köln hat sich dank der Doppelpacks von Anthony Modeste und Marcel Risse aller Abstiegssorgen entledigt. Der Franzose Modeste war beim 4:1 (2:1) gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 mit seinen Saisontreffern 13 und 14 in der 4. und 35. Minute ebenso zweimal erfolgreich wie Risse.

Voriger Artikel
Stuck bleibt Chef des Deutschen Motor Sport Bundes
Nächster Artikel
Frankfurt bangt nach 0:1 in Sandhausen um Klassenerhalt

Kölns Dominic Maroh (rechts) und Sandro Wagner kämpfen um den Ball.

Quelle: Marius Becker

Köln. Mit einem herrlichen Außenrist-Tor zum 3:1 (52.) und dem 4:1 in der 75. Minute machte er am Samstag den wichtigen Dreier der Elf von Trainer Peter Stöger perfekt.

Nach vier Heimniederlagen in der Fußball-Bundesliga in Serie stockte der FC seinen Punktestand auf 40 auf. Die Hessen, die vor dem 31. Spieltag sechsmal nacheinander ungeschlagen waren, kamen durch Jerome Gondorf nur zum zwischenzeitlichen 1:1 (12.) und müssen bei 35 Zählern noch um den Klassenverbleib bangen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung