Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Darmstadt unterliegt in Augsburg in Unterzahl

Fußball Darmstadt unterliegt in Augsburg in Unterzahl

Dirk Schuster hat im besonderen Spiel gegen seinen Ex-Club SV Darmstadt 98 den ersten Heimsieg mit dem FC Augsburg in der Fußball-Bundesliga gefeiert. Der FCA und sein Trainer profitierten am Samstag beim hart erarbeiteten 1:0 (0:0) von 45 Minuten Überzahlspiel nach einer Gelb-Roten Karte für den Darmstädter Leon Guwara (45.+3 Minute).

Voriger Artikel
Schlägerei bei Frankfurt gegen Aalen
Nächster Artikel
Torfestival: 3:3 zwischen Eintracht und Hertha

Fabian Holland (links) im Zweikampf mit Augsburgs Alfred Finnbogason.

Quelle: Stefan Puchner

Augsburg. Torjäger Alfred Finnbogason entschied das zähe Spiel vor 28 113 Zuschauern mit einem Kopfball (46.).

Wenig überraschend entwickelte sich in der Augsburger Arena eine Partie, in der Kampf und Einsatz spielerische Akzente überwogen. Es kam zu etlichen Zweikämpfen, die Folgen hatten. So musste Augsburgs Raúl Bobadilla nach einem Foul von Peter Niemeyer verletzt vom Feld (35.). Der Rechtsaußen hielt sich schmerzverzerrt die Schulter. Und Darmstadts Verteidiger Guwara schaffte es innerhalb weniger Minuten, sich wegen wiederholtem Foulspiels zwei Gelbe Karten einzuhandeln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil