Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Darmstadt rettet in Unterzahl Remis gegen Karlsruhe

Fußball Darmstadt rettet in Unterzahl Remis gegen Karlsruhe

Der SV Darmstadt 98 und der Karlsruher SC haben durch ein torloses Remis den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. In einer an Höhepunkten armen Partie mussten die Gastgeber vor 15.200 Zuschauern in der Schlussphase in Unterzahl spielen, nachdem Mittelfeldspieler Jérôme Gondorf die Gelb-Rote Karte (74. Minute) gesehen hatte.

Voriger Artikel
FSV will gute Auswärtsbilanz fortsetzen: Kapllanis Einsatz fraglich
Nächster Artikel
Skyliners Frankfurt verpflichten Aufbauspieler Justin Cobbs

Der Karlsruher Hennings liegt nach einem Foul am Boden.

Quelle: F. v. Erichsen

Darmstadt. Darmstadt ist seit sechs Spielen unbesiegt und bleibt mit 25 Zählern vorerst Dritter. Für die Karlsruher (24) war es das vierte Spiel hintereinander ohne Niederlage.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?