Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt klettert durch 2:1 gegen Regensburg auf Rang zwei

Fußball Darmstadt klettert durch 2:1 gegen Regensburg auf Rang zwei

Der SV Darmstadt 98 bleibt in der 3. Fußball-Liga im Aufstiegsrennen. Die Südhessen gewannen am Samstag vor 5600 Zuschauern gegen Jahn Regensburg 2:1 (1:0) und verdrängten damit vorerst RasenBallsport Leipzig von Rang zwei.

Darmstadt. Marco Sailer (17.) brachte die Darmstädter in Führung. Das 2:0 erzielte Dominik Stroh-Engel (61.) und markierte damit seinen 18. Saisontreffer. Kurz vor Schluss gelang Regensburg durch Romas Dressler (90.) noch der Ehrentreffer. Leipzig kann mit einem Punktgewinn am Sonntag gegen den SV Wehen Wiesbaden aber wieder an Darmstadt vorbeiziehen.

Insgesamt wirkten die Gastgeber aggressiver und angriffslustiger. Zwischenzeitlich suchte auch Regensburg mehr die Offensive, allerdings ohne zählbaren Erfolg. Der Darmstädter Stroh-Engel führt die Torschützenliste nach seinem erneuten Torerfolg mit sechs Treffern Vorsprung an. Er vollsteckte mit seinem eigentlich schwächeren linken Fuß zum 2:0. Damit bewahrte er seinem Team zudem die gute Serie: Darmstadt ist siebenmal hintereinander ungeschlagen. Regensburg erlitt dagegen die erste Niederlage nach fünf Spielen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?