Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt gewinnt trotz Unterzahl in Münster mit 2:0

Fußball Darmstadt gewinnt trotz Unterzahl in Münster mit 2:0

Die Serie des SV Darmstadt 98 in der 3. Fußball-Liga hat gehalten. Trotz Unterzahl gewann der Tabellendritte am Samstag bei Preußen Münster mit 2:0 (0:0) und blieb damit zum 16. Mal hintereinander ungeschlagen.

Münster. Die Gäste bestimmten vor 8500 Zuschauern das Geschehen, doch ab der 25. Minute waren sie dezimiert, weil Dominik Stroh-Engel nach wiederholtem Foul die Gelb-Rote Karte sah. Dennoch sorgte Michael Stegmayer (55.) per Elfmeter für die Führung. Sandro Sirigu (83.) baute den Vorsprung entscheidend aus.

Der Torschütze zum Endstand ließ bei seinem Solo vier Münsteraner stehen und lupfte den Ball dann auch noch sehenswert über Torwart Daniel Masuch. Dank des Auswärtssieges hielten die Darmstädter den Abstand zu Rang zwei und damit zu den direkten Aufstiegsplätzen konstant bei drei Punkten. Münster fiel durch die Heimniederlage vom neunten auf den elften Platz zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?