Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Darmstadt bestätigt Augsburger Anfrage für Schuster

Fußball Darmstadt bestätigt Augsburger Anfrage für Schuster

Der FC Augsburg will Dirk Schuster vom Bundesligarivalen SV Darmstadt 98 als neuen Trainer verpflichten. "Dirk Schuster hat uns informiert, dass es eine Anfrage von Augsburg gibt", zitierte die "Bild"-Zeitung am Montag Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch.

Voriger Artikel
1. FFC Frankfurt muss neuen Hauptsponsor suchen
Nächster Artikel
Gießen 46ers holen Joshiko Saibou aus Würzburg zurück

Darmstadts Trainer Dirk Schuster lächelt vor dem Spiel.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Darmstadt. Die Augsburger suchen einen Nachfolger für Markus Weinzierl, der vor einem Wechsel zu Schalke 04 steht.

Die Darmstädter wollen ihren Erfolgscoach aber mit aller Macht halten. "Dirk Schuster hat einen Vertrag bis 2018 und wir haben überhaupt kein Interesse daran, dass unsere erfolgreiche Zusammenarbeit endet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen", erklärte Fritsch.

Schuster, der den Aufsteiger aus Darmstadt in der abgelaufenen Saison als krasser Außenseiter zum Klassenverbleib führte, hatte nach dem letzten Spiel gegen Borussia Mönchengladbach betont: "Ich habe Vertrag bis 2018. Dabei bleibt's." Seither hat sich der 48-Jährige öffentlich nicht mehr zu diesem Thema geäußert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung