Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Darmstadt-Coach vor Hessen-Derby: Frankfurt ist Favorit

Fußball Darmstadt-Coach vor Hessen-Derby: Frankfurt ist Favorit

Trainer Dirk Schuster vom SV Darmstadt 98 sieht sein Team vor dem ersten Hessen-Derby gegen Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga seit 33 Jahren nur als Außenseiter.

Voriger Artikel
Hoffnung für Frankfurts Flum nach Knie-OP
Nächster Artikel
FSV Frankfurt gelingt wichtiger Auswärtssieg in München

Schuster sieht den SV Darmstadt 98 als Außenseiter.

Quelle: F. v. Erichsen/Archiv

Darmstadt. "Die Eintracht ist Favorit", sagte er am Freitag zwei Tage vor der Partie in der Commerzbank Arena.

"Wir sind innerhalb von zwei Jahren von der Dritten Liga in die Bundesliga hochgespült worden", sagte der Darmstadt-Coach. Der Gegner sei dagegen ein gestandener Profi-Verein mit einer spielstarken Mannschaft. Auch wenn in Alexander Meier (Gelb-Rot-Sperre) oder Johannes Flum (Kniescheibenbruch) einige Spieler fehlen werden, besitze die Eintracht so viel individuelle Klasse, dass sie diese Ausfälle kompensieren könne.

Bei den "Lilien" fällt Außenverteidiger György Garics mit einer Gelb-Sperre aus. Ihn wird voraussichtlich Florian Jungwirth ersetzen. Ob im Mittelfeld wie zuletzt Tobias Kempe oder aber Konstantin Rausch in der Startelf stehen wird, ließ Schuster offen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen