Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt 98 startet gegen Hannover, Eintracht Frankfurt in Wolfsburg

Fußball Darmstadt 98 startet gegen Hannover, Eintracht Frankfurt in Wolfsburg

Überraschungs-Aufsteiger Darmstadt 98 startet mit einem Heimspiel gegen Hannover 96 in die neue Bundesliga-Saison, Eintracht Frankfurt muss zum Auftakt am 15. oder 16. August zu Pokalsieger VfL Wolfsburg reisen.

Frankfurt/Main. Das geht aus dem Spielplan der 53. Bundesliga-Saison hervor, den die Deutsche Fußball Liga am Freitag veröffentlicht hat.

"Wir freuen uns, am ersten Spieltag zu Hause zu spielen. Auch für die Fans ist das eine tolle Geschichte, nach so vielen Jahren Abstinenz", meinte Darmstadts Kapitän Aytac Sulu in einer ersten Reaktion. "Wir freuen uns riesig auf dieses Duell am Bölle. Wir gehen zwar als klarer Außenseiter in die Partie, wollen dennoch ein gutes Spiel bieten", sagte Darmstadts Trainer Dirk Schuster.

Für die "Lilien" geht es anschließend mit Spielen bei Schalke 04 und gegen 1899 Hoffenheim weiter. Schon am fünften Spieltag ist der deutsche Meister FC Bayern München zu Gast am Böllenfalltor.

Nach dem schweren Auftakt in Wolfsburg findet das erste Heimspiel der Eintracht am zweiten Spieltag gegen den FC Augsburg statt. Die nächsten Gegner in der Commerzbank Arena sind danach der 1. FC Köln, Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach. Zum hessischen Derby zwischen der Eintracht und den "Lilien" kommt es erst am 15. Spieltag und damit am 4./5./6. Dezember in Frankfurt.

"Mit dem VfL Wolfsburg erwartet uns ein schwerer Auftaktgegner. Das wird für uns gleich am ersten Spieltag eine richtige Standortbestimmung", sagte Sportdirektor Bruno Hübner. "Der Spielplan ist zwar nicht einfach, aber es hätte auch durchaus schlechter für uns ausfallen können." Aufgrund der EM 2016 endet die Saison bereits mit dem letzten Spieltag am 14. Mai. Dann muss die Eintracht bei Werder Bremen und Darmstadt gegen Mönchengladbach antreten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?