Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Darmstadt 98 ohne Sailer und Fans nach Leipzig

Fußball Darmstadt 98 ohne Sailer und Fans nach Leipzig

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 reist gleich doppelt geschwächt zum Topspiel bei RB Leipzig. Zum einen muss Trainer Dirk Schuster auf den gelbgesperrten Publikumsliebling Marco Sailer verzichten.

Voriger Artikel
FSV Frankfurt holt Torwart André Weis aus Ingolstadt
Nächster Artikel
Champions-League-Finale der Frauen noch nicht ausverkauft

Marco Sailer fällt wegen Gelbsperre aus.

Quelle: F. v. Erichsen/Archiv

Darmstadt. Zum anderen boykottiert ein Großteil der Darmstädter Fans die Partie am Freitagabend (Anpfiff 18.30 Uhr) in Leipzig. Lediglich 160 Tickets setzte der Verein nach eigenen Angaben im Vorverkauf für die Partie ab. "Wir respektieren die Entscheidung der Fans", sagte Schuster am Mittwoch. "Aber der Verein hat im Moment eine riesige Chance, da muss man alles in die Waagschale werfen. Da hätte uns die Unterstützung der Fans schon ein bisschen geholfen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil