Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
DFB-Sportgericht verhandelt gegen Eintracht Frankfurt

Fußball DFB-Sportgericht verhandelt gegen Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt droht Ungemach und eine empfindliche Strafe. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird am 12. Juli gleich mehrere Verstöße von Anhängern des Fußball-Bundesligisten verhandeln.

Frankfurt/Main. Das teilte der DFB am Montag mit. Konkret geht es um Verfehlungen der Fans in neun Bundesliga- und Relegationsspielen zwischen dem 6. Februar und dem 23. Mai. Vor allem war es dabei zu Störungen durch verbotene Pyrotechnik gekommen.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?