Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
DEL-Topscorer Jeff Ulmer bleibt in Frankfurt

Frankfurt DEL-Topscorer Jeff Ulmer bleibt in Frankfurt

Die Frankfurt Lions haben den Vertrag mit Jeff Ulmer verlängert.

Frankfurt/Main. Der Topscorer der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bleibt trotz des Scheiterns im Playoff-Viertelfinale zwei weitere Spielzeiten bei den Hessen, die zudem die beiden Verteidiger Nick Angell und Sean Blanchard für jeweils eine Spielzeit weiter an sich gebunden haben. Ulmer war mit 37 Toren und 37 Vorlagen Hauptrunden-Topscorer in der DEL. In den vier Playoff-Partien gegen Ingolstadt steuerte er weitere zwei Treffer bei. Der 32-Jährige war vor Saisonbeginn nach Frankfurt zurückgekehrt, nachdem er bereits von 2006 bis 2008 im Aufgebot des Teams von Trainer Rich Chernomaz stand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.