Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bruchhagen über Heimspiel: "Wir wollen unbedingt spielen"

Fußball Bruchhagen über Heimspiel: "Wir wollen unbedingt spielen"

Das Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayer Leverkusen soll nach dem Willen von Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Samstag unbedingt stattfinden. Allerdings schränkte er nach der Absage des Länderspiels Deutschland gegen die Niederlande aufgrund einer Terrorwarnung auch ein, dass über mögliche weitere Spielabsagen in der Fußball-Bundesliga nur die jeweiligen Sicherheitsbehörden entscheiden könnten.

Voriger Artikel
Handballspiel der Löwen gegen Montpellier "wie geplant"
Nächster Artikel
FFC Frankfurt zittert sich ins Champions-League-Viertelfinale

Heribert Bruchhagen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. "Unser Ziel ist, dass wir am Samstag unbedingt spielen. Aber wir können nicht sagen: Das Spiel findet ohne Wenn und Aber statt. Das steht uns als Verein nicht zu", sagte Bruchhagen der Deutschen Presse-Agentur.

"Wir werden noch heute mit unserem Sicherheitsbeauftragten, mit der Polizei Frankfurt und mit dem hessischen Innenministerium in Wiesbaden sprechen", erklärte der 67-Jährige am Mittwoch weiter. "Wir werden uns überlegen, was wir an zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen treffen und was wir ganz grundsätzlich tun können, um unser Ziel auch durchzusetzen. Und dieses Ziel heißt: zu spielen." Die Eintracht soll am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr gegen Bayer Leverkusen antreten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil