Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bruchhagen hat "Nase voll" von Schiedsrichter-Fehlentscheidungen

Fußball Bruchhagen hat "Nase voll" von Schiedsrichter-Fehlentscheidungen

Eintracht Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen hat einen Tag nach dem 2:2 bei Schalke 04 erneut seinen Unmut über Bundesliga-Referee Markus Schmidt geäußert.

Voriger Artikel
Frankfurts Abwehrspieler Djakpa erleidet Kreuzbandriss
Nächster Artikel
Hochspringerin Ariane Friedrich ist Mutter: Tochter Amy da

Heribert Bruchhagen.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. "Ich bin total unzufrieden mit der Schiedsrichterleistung", sagte Bruchhagen in der Sport1-Sendung "Doppelpass". Man habe von solchen gravierenden Fehlentscheidungen "einfach die Nase voll". Die Frankfurter beklagten am Samstag vor allem einen Elfmeter gegen sie, den Schmidt pfiff, nachdem Slobodan Medojevic angeschossen worden war. Eine ähnliche Situation hatte auch beim 2:0-Sieg des FSV Mainz 05 gegen Borussia Dortmund für Aufregung gesorgt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?