Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Blamables Pokal-Aus für Darmstadt 98 in Walldorf

Fußball Blamables Pokal-Aus für Darmstadt 98 in Walldorf

Der SV Darmstadt 98 hat sich beim letzten verbliebenen Viertligisten im DFB-Pokal bis auf die Knochen blamiert. Der Fußball-Bundesligist unterlag nach einem desaströsen Auftritt am Mittwoch bei den nordbadischen Amateuren des FC Astoria Walldorf mit 0:1 (0:1) und schied in der zweiten Runde aus.

Voriger Artikel
Frankfurt zieht vor Minuskulisse ins Pokal-Achtelfinale ein
Nächster Artikel
Melsungens Handballer locker im Pokal-Viertelfinale

Darmstadts Antonio-Mirko Colak (l) und Walldorfs Ugurtan Kizilyar kämpfen um Ball.

Quelle: Uwe Anspach

Walldorf. Der krasse Außenseiter bejubelte nach dem Treffer von Nico Hillenbrand in der 32. Minute dagegen den erstmaligen Einzug ins Pokal-Achtelfinale, der mit mehr als einer halben Million Euro versüßt wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?