Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bernd Schuster bestätigt Gespräche mit Eintracht Frankfurt

Fußball Bernd Schuster bestätigt Gespräche mit Eintracht Frankfurt

Bernd Schuster hat Verhandlungen mit Eintracht Frankfurt bestätigt und würde nur zu gerne beim hessischen Fußball-Bundesligisten die Nachfolge von Trainer Armin Veh antreten.

Voriger Artikel
Frankfurts Wooten fällt mit Innenbandanriss im Knie aus
Nächster Artikel
Wetzlars Kreisläufer Weber fällt den Rest der Saison aus

Bernd Schuster möchte zur Eintracht wechseln.

Quelle: V. Lerena/Archiv

Frankfurt/Main. "Ich stehe auf ihrer Liste. Ich weiß aber nicht, ob ich an erster, zweiter oder dritter Stelle der Liste stehe. Das finde ich aber normal", sagte der Chefcoach des FC Málaga der "Bild"-Zeitung (Mittwoch) und ergänzte: "Ja, ich habe Bock auf Frankfurt." Der 54-Jährige Ex-Nationalspieler hat als Chefcoach des spanischen Erstligisten FC Málaga zwar einen Vertrag bis 30. Juni 2018, hat aber nach eigenen Angaben eine Ausstiegsklausel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung