Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Bayerns Sebastian Rode fiebert Spiel gegen Eintracht entgegen

Fußball Bayerns Sebastian Rode fiebert Spiel gegen Eintracht entgegen

Bayern Münchens Mittelfeldspieler Sebastian Rode fiebert dem Bundesliga-Duell am Samstag bei seinem alten Verein Eintracht Frankfurt entgegen. "Ich weiß zwar nicht, wie ich empfangen werde, aber eigentlich habe ich mir nichts zuschulden kommen lasse und hoffe, dass mir das angerechnet wird.

Voriger Artikel
Eintracht Frankfurt beruhigt Fans vor Bahn-Streik: "Werden reagieren"
Nächster Artikel
Darmstadt-Fans übernehmen DFB-Strafe

Sebastian Rode wechselte im Sommer zum FC Bayern München.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv

Frankfurt am Main. Mal sehen, ich freue mich jedenfalls total auf die Rückkehr am Samstag", sagte der Hesse in einem Interview der "Frankfurt Rundschau" (Mittwoch). Der 24-Jährige war im Sommer ablösefrei nach München gewechselt. Dort gehört er regelmäßig zum Kader, kommt aber nur auf wenig Einsatzzeiten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil