Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Barthel in Paris als zweite deutsche Spielerin raus

Tennis Barthel in Paris als zweite deutsche Spielerin raus

Mona Barthel ist bei den French Open als zweite deutsche Tennisspielerin ausgeschieden. Die Schleswig-Holsteinerin verlor in Paris am Montag ihr Erstrunden-Match gegen die polnische Qualifikantin Paula Kania mit 7:5, 2:6, 4:6. Damit setzte die Neumünsteranerin ihre Talfahrt in diesem Jahr fort.

Voriger Artikel
Tomas Oral soll Trainer des FSV Frankfurt bleiben
Nächster Artikel
Isabell Werth gewinnt Wiesbadener Grand Prix Special

Mona Barthel.

Quelle: Marijan Murat/Archiv

Paris. Für die Nummer 41 der Welt war es die sechste Erstrunden-Niederlage in Serie.

Am Sonntag war bei der mit 28,03 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung bereits Tatjana Maria ausgeschieden. Sabine Lisicki erreichte am Montag dagegen mühelos die zweite Runde. Insgesamt waren zehn deutsche Damen für das Hauptfeld qualifiziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?