Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Bajramaj fehlt Frankfurt im Champions-League-Halbfinale

Fußball Bajramaj fehlt Frankfurt im Champions-League-Halbfinale

Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt müssen in den Halbfinalspielen der Champions League gegen Arsenal London auf Nationalspielerin Fatmire Bajramaj verzichten.

Voriger Artikel
Sportgericht verhandelt Einspruch gegen Djakpa-Sperre
Nächster Artikel
Frankfurt in der Champions League auf Finalkurs

Bajramaj (l.) fällt gegen London verletzt aus. Foto: Roland Holschneider

Frankfurt/Main. Die Stürmerin hat sich am vergangenen Mittwoch im Bundesligaspiel gegen Bayer 04 Leverkusen einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt für drei Wochen aus. Damit fehlt Bajramaj dem DFB-Pokalsieger in den beiden Duellen um den Finaleinzug am Sonntag (16.00 Uhr) in London und am 21. April vor heimischer Kulisse.

Im Hinspiel muss der dreimalige UEFA-Cup-Gewinner aus Frankfurt zudem auf die gelb-gesperrte Saskia Bartusiak sowie die verletzten Nadine Angerer (Knorpelschaden), Alexandra Krieger (Reha nach Kreuz- und Innenbandriss), Valeria Kleiner (Aufbautraining nach Innenbandriss) sowie mit größter Wahrscheinlichkeit Dzsenifer Marozsán (Verstauchung im Sprunggelenk) verzichten.

Trotz der Personalsorgen hofft Trainer Sven Kahlert auf ein gutes Ergebnis, um im Rückspiel den Traum vom Finale am 17. Mai in München realisieren zu können. "Wir wissen, was uns beim englischen Abonnement-Meister erwartet und sind trotz des verletzungsbedingt dezimierten Kaders bestmöglich auf die Herausforderung vorbereitet", sagte Kahlert am Freitag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.