Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Aufstiegsheld Elton da Costa verlässt Darmstadt 98

Fußball Aufstiegsheld Elton da Costa verlässt Darmstadt 98

Aufstiegsheld Elton da Costa wird nicht mit dem SV Darmstadt 98 in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gehen. Wie die Lilien am Mittwoch mitteilten, wurde der Vertrag mit dem 34 Jahre alten Offensivspieler nicht verlängert.

Voriger Artikel
Torhüter Wetklo wechselt von Mainz nach Darmstadt
Nächster Artikel
Kandziora wechselt von FSV Frankfurt zum VfL Osnabrück

Da Costas Vertrag wurde nicht verlängert.

Quelle: Stefan Puchner/Archiv

Darmstadt. "Gerne hätte ich weiter für den SV 98 gespielt. Allerdings haben die Gespräche mit dem Verein letztendlich leider nicht zu einer Einigung geführt", sagte da Costa.

Der scheidende da Costa hatte mit seinem Tor zum 4:2 in der Nachspielzeit der Verlängerung im Relegationsspiel bei Arminia Bielefeld die Rückkehr der Darmstädter nach 21 Jahren in die 2. Liga perfekt gemacht. Auch Mario Barusic, Steven Braunsdorf, Uwe Hesse, Josip Landeka, Benjamin Maas und Julian Ratei werden den Aufsteiger verlassen. Zudem endet die Ausleihe von Markus Ziereis vom FSV Frankfurt. Zuvor hatten bereits Stammtorwart Jan Zimmermann (zum 1. FC Heidenheim), Benjamin Baier (Rot-Weiß Essen) und Ersatztorhüter David Salfeld (1. FC Saarbrücken) ihren Abschied vom Böllenfalltor angekündigt.

Als Neuzugänge stehen bis dato lediglich die beiden Torhüter Christian Wetklo (FSV Mainz 05) und Christian Mathenia (FSV Mainz 05 II) fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Marburger Hallenstadtmeisterschaft (B-Junioren)