Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Aufsteiger Darmstadt zeigt Absteiger Nürnberg die Grenzen auf

Fußball Aufsteiger Darmstadt zeigt Absteiger Nürnberg die Grenzen auf

Aufsteiger SV Darmstadt 98 sorgt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster besiegte den 1. FC Nürnberg 3:0 (1:0).

Voriger Artikel
Frankfurts Seferovic für ein Spiel gesperrt
Nächster Artikel
Acht bis zehn Wochen Verletzungspause für Wetzlarer Tönnesen

Die Darmstädter Spieler bejubeln den Treffer zum 3:0.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Darmstadt. Dominik Stroh-Engel in der 39. Minute, Leon Balogun (70.) und Tobias Kempe (82.) trafen am Montagabend vor 16 150 Zuschauern im ausverkauften Stadion am Böllenfalltor. Darmstadt verbesserte sich mit 19 Punkten zum Abschluss des elften Spieltags auf Platz vier. Erstliga-Absteiger Nürnberg rutschte nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen unter Trainer Valérien Ismaël auf Platz zwölf ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Marburger Hallenstadtmeisterschaft (B-Junioren)