Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Andreas Wolff zum "Torhüter der Saison" gewählt

Handball Andreas Wolff zum "Torhüter der Saison" gewählt

Handball-Europameister Andreas Wolff von der HSG Wetzlar ist für die Trainer und Manager der Bundesliga der "Torhüter der Saison". Die Auszeichnung soll dem "Handballer des Jahres" im letzten Wetzlarer Heimspiel dieser Spielzeit gegen den SC DHfK Leipzig am Sonntag vom ehemaligen Nationaltorhüter Andreas Thiel überreicht werden.

Voriger Artikel
26 000 Dauerkarten verkauft: Eintracht erhöht Kontingent
Nächster Artikel
Darmstadt bestätigt: Schuster-Wechsel nach Augsburg perfekt

Deutschlands Handball-Torhüter Andreas Wolff.

Quelle: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Das teilte die HSG am Donnerstag mit.

Wolff trat bei der Europameisterschaft in diesem Jahr in Polen auch international in Erscheinung. Mit zahlreichen Paraden sicherte auch der 25-Jährige dem deutschen Team überraschend den Titel. In der Liga glänzte der in Euskirchen geborene Torhüter mit einer Quote von bisher 33,5 Prozent gehaltener Würfe. Der Nationaltorhüter wird die HSG Wetzlar nach drei Jahren verlassen und zum Rekordmeister THW Kiel wechseln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil