Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Amanatidis droht nach Knieoperation lange Pause

Frankfurt Amanatidis droht nach Knieoperation lange Pause

Eintracht Frankfurt-Stürmer Ioannis Amanatidis droht nach einer Knieoperation eine längere Pause.

Voriger Artikel
FSV Frankfurt holt Remis gegen Bielefeld
Nächster Artikel
Melsungen holt Schweriner Zufelde für 2010

Frankfurts Ioannis Amanatidis fällt voraussichtlich noch für längere Zeit aus

Quelle: dpa

Frankfurt. Beim griechischen Nationalspieler wurden am Montag bei einem Eingriff des Augsburger Spezialisten Ulrich Boenisch die instabilen Teile des Knorpels entfernt, teilte der hessische Fußball-Bundesligist mit. Es war die zweite Knieoperation, die der Angreifer innerhalb eines Jahres über sich ergehen lassen musste. Amanatidis wird nach Vereinsangaben «noch ein paar Tage stationär in der Hessenpark- Klinik» bleiben müssen. Allerdings soll die erste Phase der Rehabilitation mit Bewegungsübungen bereits am Dienstag beginnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball, Bundesliga

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss länger als gedacht auf Stürmer Ioannis Amanatidis verzichten.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.