Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Abwehrchef Klesniks verlängert Vertrag in Wetzlar bis 2017

Handball Abwehrchef Klesniks verlängert Vertrag in Wetzlar bis 2017

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den Vertrag mit Abwehrchef Evars Klesniks vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Dies teilte der Club am Dienstag mit.

Wetzlar. Der lettische Nationalspieler war 2013 aus Minden gekommen. "Ebbe erlebt bei uns seinen dritten Handball-Frühling. Ich habe selten einen Menschen mit solch hundertprozentiger Einstellung gesehen. Evars Klesniks ist ein wahres Geschenk für unseren Club", lobte Trainer Kai Wandschneider den 35 Jahre alten Routinier.

Hingegen löste Wetzlar den Kontrakt mit dem Montenegriner Stevan Vujovic mit sofortiger Wirkung auf. Der Rückraumspieler war zu Saisonbeginn vom damaligen französischen Erstligisten Séestat AHB zu den Mittelhessen gewechselt, konnte sich aber nicht durchsetzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen