Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen 20.000 Euro Geldstrafe für Eintracht Frankfurt
Sport Hessen 20.000 Euro Geldstrafe für Eintracht Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 27.10.2011
Anzeige

Frankfurt. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ahndete mit dem am Donnerstag verhängten Urteil die Vorfälle in den Zweitligaspielen der Hessen gegen Hansa Rostock und bei Dynamo Dresden.

In der Heimpartie gegen die Ostsee-Kicker hatten Gäste-Fans massiv Pyrotechnik abgebrannt. In Dresden hatten Eintracht-Fans mit einem Plakat „Bomben auf Dynamo" für einen Eklat gesorgt. Der DFB bewertete dies als Diskriminierung, worauf eine Mindeststrafe von 18.000 Euro steht.

Anzeige