Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
2:1 beim VfB Stuttgart II: SV Wehen Wiesbaden vorerst Tabellenvierter

Fußball 2:1 beim VfB Stuttgart II: SV Wehen Wiesbaden vorerst Tabellenvierter

Luca Schnellbacher hat den SV Wehen Wiesbaden vorläufigen auf Platz vier in der 3. Fußball-Liga geköpft. Dem eingewechselten Mittelfeldspieler gelang am Freitagabend in der 78. Minute das entscheidende 2:1 (1:1) im Spiel beim VfB Stuttgart II, mit dem sich das Team von Trainer Marc Kienle nach oben katapultierte.

Stuttgart. Vor 510 Zuschauern hatte José-Pierre Vunguidica die Gäste bereits nach 15 Minuten in Führung gebracht. Marvin Wanitzek verwandelte in der 35. Minute einen Handelfmeter. Durch die Niederlage bleiben die Schwaben mitten im Abstiegskampf hängen.

Stuttgart hatte in einer ausgeglichenen aber gutklassigen Partie zunächst mehr vom Spiel, doch die Gäste gingen durch den Abstauber von Vunguidica in Führung. Auch danach kämpften die Gastgeber unverdrossen, doch erst der Elfmeter brachte den Ausgleich. Nach dem Wechsel traf Daniel Didavi für den VfB mit einem Freistoß nur die Latte, ehe Wehen Wiesbaden noch einmal zuschlug.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?