Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
10 000 Fans feiern Aufstieg von Darmstadt 98

Fußball 10 000 Fans feiern Aufstieg von Darmstadt 98

Etwa 10 000 Fußballfans haben in der Nacht zum Dienstag den Aufstieg von Darmstadt 98 in die 2. Bundesliga gefeiert. "Bis auf ein paar kleinere Verletzungen blieb alles friedlich", sagte ein Polizeisprecher am Morgen.

Voriger Artikel
Bouffier: Lilien schaffen Aufstiegs-Wunder
Nächster Artikel
Darmstadt wartet auf Zuschuss-Zusage für Stadion-Neubau

Nach Sieg füllten sich die Straßen rund um den Cityring.

Quelle: Arne Dedert/dpa

Darmstadt. Schon am frühen Abend strömten mehr als 4000 Fans auf den Karolinenplatz, um das Spiel auf Leinwänden zu verfolgen. Nach dem Sieg füllten sich dann die Straßen rund um den Cityring. In einem blau-weißen Fahnenmeer tummelten sich die Fans zwischen Schloss und Hessischem Staatsarchiv.

Vereinzelt seien Böller gezündet und Bengalos abgebrannt worden, hieß es weiter. Die Polizei musste nach eigenen Angaben kaum eingreifen. Sanitäter versorgten hauptsächlich Feiernde mit Kreislaufproblemen. Gegen 2.00 Uhr morgens wurde es langsam wieder ruhiger in der Stadt. Als auch in einer Gaststätte am Mathildenplatz die Biervorräte erschöpft waren, traten die letzte Fans nach und nach den Heimweg an.

Der SV Darmstadt 98 hatte am Montagabend bei Arminia Bielefeld mit 4:2 nach Verlängerung gewonnen. Damit machten die Lilien das 1:3 aus dem Relegations-Hinspiel wett. Der Verein kehrt nach 21 Jahren wieder in die 2. Bundesliga zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung