Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
1. FFC Frankfurt verpflichtet Spanierin Boquete

Fußball 1. FFC Frankfurt verpflichtet Spanierin Boquete

Der 1. FFC Frankfurt hat sich kurz vor dem Saisonauftakt in der Frauen-Fußball-Bundesliga mit der spanischen Nationalspielerin Véronica Boquete verstärkt. Die 27 Jahre alte Offensivspielerin spielte zuletzt mit Nadine Angerer bei Portland Thorns FC in der amerikanischen Profiliga NWSL.

Frankfurt/Main. Zuvor war sie beim schwedischen Champions-League-Finalisten Tyresö FF aktiv. Boquete unterzeichnete in Frankfurt einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2015 und ist nach Kathrin Hendrich, Marith Prießen, Mandy Islacker und Jessica Fishlock die fünfte hochkarätige Verpflichtung des FFC.

"Véro wird unseren nun auch in der Breite qualitativ sehr gut besetzten Kader mit Blick auf die Teilnahme in den drei Wettbewerben noch einmal verstärken", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich. "Mit ihrer schnellen, dynamischen und technisch anspruchsvollen Spielweise verkörpert Véro exakt jene Art von Fußball, den wir spielen wollen", meinte Trainer Colin Bell.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Marburger Hallenstadtmeisterschaft (B-Junioren)